Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Corpus der barocken Deckenmalerei
in Deutschland (CbDD)

Menu

Tagungsbekanntmachung

Eine gemeinsame europäische Sprache? Deckenmalerei und Raumkünste an den europäischen Höfen um 1700

13.09.-15.09.2018,
Galeriegebäude, Herrenhäuser Str. 3a, 30419 Hannover-Herrenhausen

Eine internationale Tagung des Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland (CbDD), ein Projekt der Bayerischen Akademie der Wissenschaften mit Arbeitsstellen an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und dem Deutschem Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg (DDK) in Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover, Herrenhäuser Gärten, dem Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen (IKM), Abteilung Kunstgeschichte, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der Research Group for Baroque Ceiling Painting in Central Europe (BCPCE).

Wissenschaftliche Leitung: Stephan Hoppe (LMU München), Heiko Laß (LMU München), Herbert Karner (ÖAW Wien) PDF-Flyer

Nähere Informationen zum:
Tagungsprogramm 
Call for Paper